Eingangshalle einer Messe mit vielen Menschen und bunten Hinweisschildern
Messen & Events

Messen & Events

 

Fachmesse ist unverzichtbarer Ort für Produkterleben und persönlichen Austausch

 

Rückblick REHAB 2022

REHAB als Markt der Möglichkeiten für Inklusion und Teilhabe

 

 

 

 

Karlsruhe, 25. Juni 2022 – Endlich wieder live und persönlich! Die 21. Auflage der Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) in der Messe Karlsruhe schloss heute erfolgreich ab: Auf insgesamt 35.000 Quadratmetern zeigten die rund 350 Ausstellenden aus 18 Ländern ihre neuen Reha-, Orthopädie- und Medizintechnikprodukten sowie Innovationen für Pflege und Therapie. Vom 23. bis 25. Juni 2022 wurde die REHAB Karlsruhe zum Schaufenster der Hilfsmittelbranche und gleichermaßen zur lebendigen Bühne für gelebte Teilhabe und Inklusion. Rund 12.000 Fach- und Privatbesuchende sorgten in den barrierefreien Karlsruher Messehallen für reges Treiben und zufriedene Ausstellende.

„Gerade die Themen Teilhabe und Inklusion, die in der Strategie der Stadt Karlsruhe als Stadt des Rechts und der Demokratie verankert sind, erfahren hier auf der REHAB volle Aufmerksamkeit. Die Messe Karlsruhe setzt mit der REHAB Impulse für die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen. Es freut mich, dass wir mit der REHAB einen internationalen Marktplatz für Ideen, Technik und Forschung für mehr Lebensqualität in der Technologieregion Karlsruhe anbieten können“, resümiert Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe.

Das essenzielle Zusammenspiel von Rehabilitation und Inklusion betonte Schirmherr Jürgen Dusel, Bundesbeauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen, anlässlich der REHAB: „Rehabilitation und Inklusion ergänzen sich gegenseitig und eine gute Rehabilitation ist oftmals Bedingung für eine gelingende Inklusion. Rehabilitation darf deswegen kein Sparmodell sein und die REHAB zeigt dabei wie wichtig es ist, immer den höchsten Stand an Forschung und Entwicklung anzustreben, mit daraus entstehenden hochwertigen Produkten und Hilfsmitteln.“ mehr:

REHAB als Markt der Möglichkeiten für Inklusion und Teilhabe | REHAB (rehab-karlsruhe.com)

 

 

Aktuell sind keine Termine vorhanden.